Hinweis gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG) und Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV)

Diese Seiten wurden erstellt durch die Kanzlei Prinz zur Lippe
Rechtsanwalts- und Steuerberatungsgesellschaft mbH
Schloßplatz 3
32756 Detmold
Tel.: 0 52 31/ 74 02-0
Fax: 0 52 31/ 74 02-50
E-Mail: kanzlei@lippelaw.de
Internet: www.lippelaw.de

Umsatzsteueridentifikationsnummer:
DE 313/5753/0914

Die Kanzlei Prinz zur Lippe Rechtsanwalts- und Steuerberatungsgesellschaft mbH ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung.
Sitz der Gesellschaft: Detmold
Eingetragen beim Amtsgericht Lemgo unter HR B 5552
Geschäftsführer ist Rechtsanwalt und Steuerberater Stephan Prinz zur Lippe.

Zuständige Aufsichtsbehörden für Rechtsanwälte und Steuerberater:
Rechtsanwaltskammer Hamm
Ostenallee 18
59063 Hamm
Telefon: 0 23 81/ 98 5-0 00
Fax: 0 23 81/ 98 5-0 50
E-Mail: info@rak-hamm.de
Internet: www.rak-hamm.de

Steuerberaterkammer
Erphostrasse 43
48145 Münster
Telefon: 02 51 / 4 17 64 - 0
Fax: 02 51 / 4 17 64 - 27
E-Mail: mail@stbk-westfalenlippe.de
Internet: www.steuerberaterkammer-westfalen-lippe.de

Zuständige Aufsichtsbehörden für Notare:
Der Präsident des Landgerichts Detmold
Paulinenstr. 46
32756 Detmold
Telefon: 0 52 31/ 76 8-1
Fax: 0 52 31/ 76 8-500
E-Mail: poststelle@lg-detmold.de
Internet: www.lg-detmold.nrw.de

Westfälische Notarkammer
Ostenallee 18
59063 Hamm
Telefon: 0 23 81/ 96 9-590
Fax: 0 23 81/ 96 9-5951
E-Mail: info@westfälische-notarkammer.de
Internet: www.westfälische-notarkammer.de


Berufshaftpflichtversicherung:
Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Allianz Versicherungs-Aktiengesellschaft in 10900 Berlin. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in den Mitgliedsländern der Europäischen Union und genügt so mindestens den Anforderungen der § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), § 67 Steuerberatungsgesetz StBerG), §§ 51 ff. Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DVStB), § 54 Wirtschaftsprüferordnung (WPO) in Verbindung mit der Verordnung über die Berufshaftpflichtversicherung der Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer (WPBHV) sowie den Anforderungen des § 19a BNotO.

Die Berufsbezeichnung „Rechtsanwalt“ bzw. „Rechtsanwältin“ sowie die Berufsbezeichnung „Steuerberater“ sowie „Notar“ wurden in Deutschland verliehen.


Die Tätigkeit des Rechtsanwalts unterliegt folgenden berufsrechtlichen Regelungen:
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
Fachanwaltsordnung (FAO)
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE)
Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG)
Die aktuellen Fassungen der Gesetze und Regelungen finden Sie hier:
www.brak.de/seiten/06.php

Die Tätigkeit des Notars unterliegt folgenden berufsrechtlichen Regelungen:
Bundesnotarordnung (BNotO)

Dienstordnung für Notarinnen und Notare (DONot)

Beurkundungsgesetz (BeurkG)

Gerichts- und Notarkostengesetz (GNotKG)

Die aktuellen Fassungen der Gesetze und Regelungen finden Sie hier:

www.bnotk.de/Notar/Berufsrecht/index.php

 

Hinweis nach dem Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen (VSBG):

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

 

Sämtliche Angaben auf dieser Homepage bzw. Website erfolgen ausschließlich zu allgemeinen Informationszwecken und stellen keine juristische Beratung durch die Kanzlei Prinz zur Lippe dar. Durch diese Homepage bzw. Website kommt kein Online-Dienstvertrag zustande. Die Kanzlei Prinz zur Lippe übernimmt insbesondere keine Verantwortung für Schäden, die durch den Gebrauch oder das Vertrauen auf die Richtigkeit von Angaben auf dieser Website beruhen. Die Website enthält als Information auch entsprechend gekennzeichnete Links oder Verweise auf Websites Dritter. Die Verantwortlichkeit für diese fremden Inhalte liegt alleine bei dem Anbieter, der die Inhalte bereithält. Es ist ausdrücklich untersagt, die zu diesem Online-Angebot gehörenden Webseiten oder deren Inhalte mittels eines Hyperlinks in einem Teilfenster anderer Online-Angebote einzubinden oder darzustellen.

Falls nicht anders angegeben, unterliegen alle zu diesem Online-Angebot gehörenden Webseiten und deren Inhalte dem Urheberrecht (Copyright). Dies gilt insbesondere für Texte, Bilder, Grafiken, Ton-, Video-, Text- oder Animationsdateien einschließlich deren Anordnung auf den Web-Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Seiten (oder Teilen davon) in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen und deren Veröffentlichung (auch im Internet) ist nur nach vorheriger Genehmigung gestattet.

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Copyright 2018 | Kanzlei Prinz zur Lippe Rechtsanwalts- und Steuerberatungsgesellschaft mbH, Detmold.