Marten Rüchel, Thomas Buschmann und Stephan Prinz zur Lippe

Notar Marten Rüchel

Notare sind Träger eines öffentlichen Amtes und vor allem auf den Gebieten des

• Grundstücksrechts,
• Handels- und Gesellschaftsrechts,
• Erbrechts sowie
• Familienrechts

für die vorsorgende Rechtsbetreuung, den Entwurf und die Beurkundung von Verträgen, einseitigen Willenserklärungen, für die Beglaubigung von Unterschriften, für Registeranmeldungen sowie allgemein für die Beratung und Information zuständig.

Bei bestimmten Rechtsgeschäften schreibt der Gesetzgeber vor, dass sie wirksam nur durch Beurkundung oder Beglaubigung vor einem Notar vorgenommen werden können. Hierbei handelt es sich in aller Regel um Vorgänge von besonderer (wirtschaftlicher) Bedeutung.

Notare haben eine unabhängige und neutrale Funktion. Sie sind die Sachwalter aller Urkundsbeteiligten und helfen bei der Gestaltung von ausgewogenen und rechtssicheren Verträgen wie auch einseitigen Erklärungen. Sie schützen vor Übereilung und vor ungesicherten Vorleistungen.

Schauen Sie doch in den oben genannten, einzelnen Rubriken nach. Dort haben wir ergänzende Informationen für Sie bereitgestellt.